Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Nationales Versorgungsforum Schmerz

Akupunktur

Unsere Praxis bietet Akupunkturbehandlungen nach TCM als Kassenleistung und auch als Selbstzahlerleistung an.

TCM= Traditionelle Chinesische Medizin ist ein eigenständiges ganzheitliches Medizinsystem, dass sich seit vielen Jahrhunderten mit dem Vorbeugen und Heilen von Krankheiten beschäftigt.

Die Wirkung soll als gezielte Beeinflussung von „Energieströmen“ und deren kräftigenden Einflüssen auf die Körper- und Organfunktion wirken.

Je nach Krankheitsbild erfolgt die Behandlung mittels Körperakupunktur, Schädelakupunktur nach Yamamoto (YNSA), Ohrakupunktur nach Nogier oder mittels der koreanischen Hand- und Fußbehandlung (SUJOK).

Die Methoden werden je nach Befund einzeln oder in Kombination angewandt.
Zum Einsatz kommen unterschiedlich große Stahlnadeln.
Bei Kindern wird in der Regel eine schmerzfreie Laser-Akupunktur durchgeführt.

Die Anwendung der Akupunktur ist in jedem Alter möglich.

Zu den Erkrankungen, die sich nachweislich mit gutem Erfolg durch Akupunktur behandeln lassen, zählen vor allem funktionelle Störungen und chronische Schmerzen im Bereich des Bewegungs- und Stützapparates, sowie psychosomatische Beschwerden.

Von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Indikationen sind:

Seit dem 1. Januar 2007 zahlen die gesetzlichen Krankenkassen gemäß dem Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses Akupunktur nur bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule (LWS) oder der Knie (Gonarthrose).

Über die Kosten und alles weitere informieren Sie sich bitte bei unserem Team oder rufen Sie und einfach an.