Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.
Nationales Versorgungsforum Schmerz

Ambulante Anästhesie

Ihnen steht eine ambulante Operation in Vollnarkose / Regionalanästhesie bevor. Die Anästhesisten der Praxis Dres. Brau und Michel werden Sie dabei sicher betreuen. Im Rahmen des Aufklärungsgespräches vor dem Eingriff lernen Sie uns in der Friedrichstr. 20, 49076 Osnabrück kennen und wir werden Ihre Fragen in Bezug auf die Narkose gemeinsam klären.

Bitte bringen Sie folgende Dinge zum Narkoseaufklärungsgespräch mit:

Verhaltensregeln vor der Operation:

Die Eingriffe werden am Morgen durchgeführt und Sie dürfen 6 Stunden vor der Narkose nichts mehr Essen und nur noch kleine Mengen (250 ml) Wasser trinken. Ggf. bekommen sie im Vorgespräch eine Beruhigungstablette von uns mit. Wenn Sie am Vorabend angespannt sind, nehmen Sie diese etwa eine halbe Stunde vor dem Schlafengehen ein.

Am Morgen:

In den ersten 24 Stunden nach der Narkose:

An diesem Tage muss eine Betreuung durch Angehörige gewährleistet sein, die bei Problemen Hilfe rufen können. Bitte geben Sie bei der Aufnahme in unsere Patientenkartei eine Telefonnummer an, unter der Sie nach der Narkose zu erreichen sind.

Falls nach der Operation gesundheitliche Probleme auftreten wenden Sie sich bitte unverzüglich an uns (Tel.: 0541 - 46052; nach Praxisschluss 0541 - 200 66 104) oder begeben Sie sich in das nächstgelegene Krankenhaus und berichten dort von dem Eingriff und Ihren Beschwerden.